Außenabmessungen der Standardausführung mit 6 Fächern
Höhe58,5 Zoll148,59 cm
Breite49,5 Zoll125,73 cm
Tiefe33 Zoll83,82 cm
Außenabmessungen der schmalen Ausführung mit 6 Fächern
Höhe58,5 Zoll148,59 cm
Breite33,75 Zoll85,725 cm
Tiefe33 Zoll83,82 cm
Außenabmessungen der Standardausführung mit 8 Fächern
Höhe67,5 Zoll171,45 cm
Breite49,5 Zoll125,73 cm
Tiefe33 Zoll83,82 cm
Außenabmessungen der schmalen Ausführung mit 8 Fächern
Höhe67,5 Zoll171,45 cm
Breite33,75 Zoll85,725 cm
Tiefe33 Zoll83,82 cm
Gewicht  
Standardausführung mit 6 Fächern450 lbs204,117 kg
Schmale Ausführung mit 6 Fächern350 lbs158,757 kg
Standardausführung mit 8 Fächern500 lbs226,796 kg
Schmale Ausführung mit 8 Fächern400 lbs181,437 kg
Stromversorgung
Ampere22 (EU)
Volt120220 (EU)
Betriebsumgebungen
Temperatur-20 ˚C bis 60 ˚C
Luftfeuchtigkeit20 % bis 85 % (keine Betauung)
Technische Informationen
Windows-Betriebssystem
  • Keine verlorenen Schlüssel dank schlüssellosem Zugangssystem
  • Besserer Überblick über die Werkzeuge
  • Dank Angaben zum Werkzeugzustand sind die Werkzeuge stets sicher und einsatzbereit
  • Leichtere Einhaltung von FOD- und FME-Vorschriften
  • Problemloses Nachrüsten für erweiterte RFID-Werkzeugüberwachung
  • Nachrüstung mit Bluetooth-Scanner
  • Optionale Batterieaufrüstung
  • RFID-Nachrüstungskit

In einer produktiven Umgebung ist die Werkzeugverfügbarkeit von großer Bedeutung. Werkzeuge, die aufgrund einer falschen Platzierung oder aufgrund von Diebstahl einfach verschwinden, treiben die Kosten für Ihr Unternehmen in die Höhe. Durch eDrawer werden die Benutzer zur Verantwortung gezogen. Außerdem erhalten Sie die Informationen, die Sie zur Umsetzung von Korrekturmaßnahmen benötigen, falls ein Werkzeug versehentlich verlegt oder verloren wurde. Mit dem optimierten Ausgabeprozess können mehrere Benutzer Werkzeuge aus einem Kasten problemlos ein- und auschecken, während die Warenwirtschaftssystem-Software von CribMaster die einzelnen Transaktionen automatisch protokolliert.

eDrawer gewährt autorisierten Mitarbeitern rund um die Uhr – und am Einsatzort – Zugriff auf die Werkzeuge, die sie täglich nutzen, und bewahrt diese sicher auf. Es ist kein Schlüssel erforderlich. Um das System zu entriegeln, müssen sich die Mitarbeiter lediglich ausweisen. Anschließend können Sie die mit Barcode versehenen Artikel einscannen, die Werkzeuge herausnehmen und zu ihrem Arbeitsplatz gehen. Die Software zeichnet die Transaktion auf. Ein Symbol für ausgecheckte Artikel wird prominent auf der benutzerfreundlichen Touchscreen-Oberfläche angezeigt, um den Inspektionsprozess zu beschleunigen, zu erleichtern und genauer zu machen.

eDrawer konnte bereits viele Hersteller bei ihren Werkzeugüberwachungsprozessen unterstützen.

  • Überwachung der Werkzeuginspektions- und Kalibrierungsprozesse.
  • Sammeln von Berichten zu Geschäftsdaten.
  • Reduzierung von Sicherheitsrisiken aufgrund von verlorenen oder verlegten Werkzeugen.
  • Höhere Produktivität.

Technologie und Gebrauch

Werkzeuge
Mittlere Artikelanzahl
Barcodes