Einzelnes Hauptgerät: Außenabmessungen
Höhe82,71 Zoll210,08 cm
Breite38 Zoll96,52 cm
Tiefe34,5 Zoll87,63 cm
Doppeltes Hauptgerät: Außenabmessungen
Höhe82,71 Zoll210,08 cm
Breite72 Zoll182,88 cm
Tiefe34,5 Zoll87,63 cm
Erweiterung: Außenabmessungen
Höhe82,71 Zoll210,08 cm
Breite34 Zoll86,36 cm
Tiefe32,5 Zoll82,55 cm
Gewicht  
Einfaches Hauptgerät450 lbs204,117 kg
Doppeltes Hauptgerät950 lbs430,913 kg
Hilfsgerät450 lbs204,117 kg
Stromversorgung
Ampere33 (EU)
Volt120220 (EU)
Betriebsumgebung
Temperatur0 ˚C bis 35 ˚C
Luftfeuchtigkeit20 % bis 85 % (keine Betauung)
Technische Informationen
Windows-Betriebssystem
  • Überwachung von Kalibrierungszeitplänen und Werkzeuginspektionsprozessen
  • Einfache Touchscreen-Oberfläche
  • Reduzierung von Sicherheitsrisiken aufgrund von verlorenen oder verlegten Werkzeugen
  • Dezentralisierte Werkzeuglagerung
  • Verhinderung von Verlusten
  • Verschiedene RFID-Scanner zur Zuordnung von Werkzeugetiketten
  • Zusätzliche Regale
  • PROTOid® Hand- und Elektrowerkzeuge
  • Software-Umrüstungs-Kit für einen nahtlosen Wechsel auf eine zusätzliche RFID- oder Gewichtserfassungstechnologie

AccuCab vereint die passive RFID-Technologie mit der Warenwirtschaftssystem-Software von CribMaster und liefert so ein effektives Werkzeugverwaltungssystem. Hersteller können die Ausgabe und Rückgabe ihrer mit RFID-Etiketten versehenen Bestände in Echtzeit überwachen. Dank des Systems können Beschaffungsmanager auf einen Blick erkennen, bei welchem Mitarbeiter sich welche Werkzeuge befinden. Außerdem benachrichtigt das System die Verwaltung automatisch, falls Werkzeuge nicht im vorgegebenen Zeitrahmen zurückgegeben werden. Besonders nützlich ist dies in Umgebungen mit hoher Rechenschaftspflicht, in denen verlorene oder verlegte Werkzeuge ein Sicherheits- oder FOD-Risiko darstellen.

Durch die berührungslose AccuCab-Lösung können Mitarbeiter rund um die Uhr auf die erforderlichen Werkzeuge zugreifen. Die Arbeiter weisen sich bei der Entnahme und Rückgabe der benötigten Werkzeuge mit RFID-Technologie aus. Dadurch lässt sich die Effizienz erhöhen, ohne die Arbeitsabläufe zu behindern oder neue Methoden einführen zu müssen. Das System protokolliert die Transaktion automatisch und zeigt weitere entscheidende Daten bezüglich der Materialnutzung an.

  • Erhöhung der Rechenschaftslegung für Werkzeuge.
  • Überwachung von Kalibrierungszeitplänen und Werkzeuginspektionsprozessen.
  • Reduzierung des Risikos, Werkzeuge zu verlieren oder zu verlegen.

Dank seines modularen Designs lässt sich das AccuCab-System nahtlos mit einem System zur Gewichtserfassung kombinieren, z. B. dem Hybrid AccuCab von CribMaster. Dieses duale System stellt die ideale Lösung zur Überwachung von Gebrauchsmaterialien und zur Kontrolle von in großen Mengen verwendeten Verbrauchsmaterialien dar.

Technologie, Gebrauch und Platzbedarf

Werkzeuge
Mittlere Artikelanzahl
RFID
Modular